Gruppenselbsterfahrung 2019/2020

Dozentinnen:

Nicole Berger-Becker und Juliane Temmes

Datum

2019:
15./16. März
03./04. Mai
21./22. Juni
16./17. August
13./14. September
25.26. Oktober
29./30. November

2020:
24./25. Januar
28./29. Februar
27./28. März
08./09. Mai
20. Juni

Zeit

Freitags 14:00 bis 18:00 Uhr
Sammstags 9:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 19:00 Uhr

Am Abschlusswochenende nur Samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:30 Uhr

Ort

SITP- Ambulanz, Feldmannstr. 89, 66119 Saarbrücken, Seminarraum

Gebühr

25,- € pro Doppelstunde (2 x 45 min. bzw. 1,5 Zeitstunden.), d.h. pro Wochenende (Fr/Sa) 200,- €
für das Abschlusswochenende (Sa) 125 €

Anmeldung

per Mail  praxis.abbk@t-online.de oder per Telefon  (0681-57778)

Die Gruppenselbsterfahrung findet in einer geschlossen arbeitenden Gruppe statt (alle TeilnehmerInnen bleiben von Anfang bis Ende zusammen, es gibt keine Teilnehmerwechsel). Im Rahmen der beruflichen Aus- und Weiterbildung besteht die Anerkennung der Selbsterfahrung als tiefenpsychologisch fundierte Gruppe; da wir mit der Methode der Katathym Imaginativen Gruppenpsychotherapie arbeiten ist die Gruppe  auch als KIP-Gruppenselbsterfahrung anerkannt.

Die Anmeldung ist verbindlich für die Gesamtdauer der Gruppenselbsterfahrung, d.h. dass Sie auch ein versäumtes Wochenende bezahlen müssen. Sie sollten aber ohnehin versuchen, an allen Wochenenden teilzunehmen, da dies für Sie und die Gesamtgruppe günstiger ist.

Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Schweigepflicht bzgl. der Gruppe.  

Zur Vorbereitung der Gruppe findet noch ein Vorgespräch statt, das wir mit Ihnen vereinbaren, wenn Sie Interesse an der Gruppe haben.

Anmeldeformular zum Download