Weiterbildung

Seminare zur therapeutischen Qualifizierung

Familienmodelle und Familiensysteme

Dozenten:
Dipl.-Psych. Verena Maxeiner, Berlin
Dipl.-Psych. Maria-Elisabeth-Wollschläger, Mimbach

Termine:
16. und 17.06.2020

Jeweils 9:00 – 19:00 Uhr
Insgesamt 19 UE

Gebühr:
350,- €

Anmeldung:
per mail m.e.wollschlaeger@vodafonemail.de

Erleben der eigenen Beziehungsmuster und der Beziehungsmuster anderer in unterschiedlichen Familienkonstellationen. Sensibilisierung für daraus resultierende Übertragungs- und Gegenübertragungsbereitschaften. Wir arbeiten mit Rollenspielen im Familiensetting, Imaginationen in Familienrollen, und Gesprächen. 

 

Älter werden – alt sein?

Dozenten:
Dipl.-Psych. Verena Maxeiner, Berlin
Dipl.-Psych. Maria-Elisabeth-Wollschläger, Mimbach

Termine:
26.06. bis 28.06.2020 Freitag 9:00 – Sonntag 13:00 Uhr
Insgesamt 22 UE

Gebühr:
400,- €

Anmeldung:
per mail m.e.wollschlaeger@vodafonemail.de

Älterwerden ist ein lebenslanger Prozess, alt sein eine Phase des Lebens. Therapeuten und Patienten erleben dieses Geschehen gleichermaßen. Therapeuten müssen lernen, mit den aus diesem Erleben resultierenden Übertragungen und Gegenübertragungen umzugehen. 

 

Genogramm in der Psychotherapie - Wahrnehmen und Verstehen, Bewahren und Verabschieden

Dozenten:
Dipl.-Psych. Nicole Berger-Becker, Saarbrücken
Dipl.-Psych. Maria-Elisabeth-Wollschläger, Mimbach

Termine:
27. und 28.11.2020

Jeweils 9:00 – 19:00 Uhr
Insgesamt 19 UE

Gebühr:
350,- €

Anmeldung:
per mail m.e.wollschlaeger@vodafonemail.de

Die Arbeit mit der Familiengeschichte und deren Einbettung in die Zeitgeschichte bestimmen durch transgenerationelle Weitergabe unsere Gegenwart. Unbewusste, nicht mentalisierte Aufträge und übernommene Rollen können uns lähmen. Sie mit Hilfe von Symbolen zu benennen und zu besprechen, gibt uns die Möglichkeit, sie in einem inneren psychischen Raum zu symbolisieren, ihnen dort einen Platz zu geben und befähigt uns, im Fluss zu bleiben. 

 

Die Zertifizierung der Seminare ist bei der Psychotherapeutenkammer des Saarlandes beantragt.