Ausbildung

Kooperationskliniken und -praxen

KOOPERATIONSKLINIKEN

Für die Durchführung der gesetzlich geforderten praktischen Tätigkeit bestehen Kooperationsverträge mit folgenden Einrichtungen:

AHG KLINIK MÜNCHWIES

Zentrum für psychosomatische Medizin, Psychotherapie und Suchtmedizin 
Dr. med. Monika Vogelgesang

BLIESTAL KLINIKEN, BLIESKASTEL

Fachklinik für Psychosomatische Medizin 
Dr. med. M. Käfer

CARITASKLINIKUM SAARBRÜCKEN, ST. JOSEF DUDWEILER

Psychosomatische Klinik
Dr. med. J. Maus

CELENUS KLINIK BAD HERRENALB

Psychosomatische Fachklinik für medizinische Rehabilitation 
Dr. med. H. Neustädter

EIFELKLINIK MANDERSCHEID

Dr. med. P. Bommersbach

MARIENKRANKENHAUS ST. WENDEL

Abteilung Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 
Dr. med. Dipl.-Psych. D. Caspari

REHA-ZENTRUM BERNKASTEL-KUES

Klinik Moselhöhe 
Dr. med. J. Hecker

SAARLÄNDISCHE KLINIK FÜR FORENSISCHE PSYCHIATRIE, MERZIG

Dr. med. Aloysius Annen

SAARLAND KLINIKEN KREUZNACHER DIAKONIE, NEUNKIRCHEN

Fliedner-Krankenhaus 
Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie 
Prof. Dr. Ingo Bernd Vernaleken

STÄDTISCHES KRANKENHAUS PIRMASENS

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie 
Dr. med. S. Rambach

ST. NIKOLAUS-HOSPITAL WALLERFANGEN

Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 
Dr. med. Bernhard Ross

UNIVERSITÄTSKLINIKUM HEIDELBERG

Ambulanz für Paar- und Familientherapie 
Dipl.-Psych. R. Retzlaff

UNIVERSITÄTSKLINIKEN DES SAARLANDES, HOMBURG

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie 
Prof. Dr. med. M. Riemenschneider

UNIVERSITÄTSKLINIKEN DES SAARLANDES, HOMBURG

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie 
Prof. Dr. A. von Gontard

Darüber hinaus bestehen Verträge mit anderen Kliniken, die jeweils personenbezogene Verträge abschließen. Informationen darüber erhalten Sie bei Bedarf am Institut.

 

PRAXEN

DR. MED. B. JANTHUR, DILLINGEN

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

V. PRUSS, LANDSTUHL

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Auf Anfrage kann die praktische Tätigkeit in Einzelfällen auch in anderen Kliniken und Praxen, die die Voraussetzungen nach dem PsychThG erfüllen, absolviert werden. 
Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld, welchen Teil der praktischen Tätigkeit Sie wo ableisten können.